Rezensionen

(2017) Constanze Spieß/Klaus-Michael Köpcke (Hrsg., 2015), Metapher und Metonymie. Theoretische, methodische und empirische Zugänge, Berlin/München/Boston: de Gruyter, 407 S. (Empirische Linguistik/Empirical Linguistics Band 1), in: metaphorik.de 27/2017, 121-129. [ www.metaphorik.de 27/2017, 121-129]

(2017) Christiane Fäcke (Hrsg.), Manual of Language Acquisition, Berlin/New York (de Gruyter), 639 S. (Manual of Romance Linguistics, 2), in: Romanische Forschungen 129, 57-64.

(2016) Daniel Reimann (Hrsg.): Kontrastive Linguistik und Fremdsprachendidaktik Iberoromanisch - Deutsch. Studien zu Morphosyntax, Mediensprache, Lexikographie und Mehrsprachigkeitsdidaktik. Tübingen: Narr Verlag 2014, 291 S. (Romanistische Fremdsprachenforschung und Unterrichtsentwicklung, 2), in: Romanische Forschungen 128, 516-520.

(2016) Daniel Reimann/Andrea Rössler (Hrsg.): Sprachmittlung im Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Narr Verlag 2014, 303 S. (Romanistische Fremdsprachenforschung und Unterrichtsentwicklung, 1), in: Romanische Forschungen 128, 521-525.

(2016) Bernhard Haidacher (2015): Bargeldmetaphern im Französischen. Pragmatik, Sprachkultur und Metaphorik. Berlin: Frank & Timme (Forum für Fachsprachen-Forschung 124), in: PhiN 76, 93-99.

(2014) James W. Underhill (2011), Creating Worldviews. Metaphor, Ideology and Language, Edinburgh: University Press, 301S., in: metaphorik.de 25/2014, 173-185. [ www.metaphorik.de 25/2014, 173-185]

(2014) Wolfgang Dahmen/Günter Holtus/Johannes Kramer/Michael Metzeltin/Wolfgang Schweickard/Otto Winkelmann (Hg.): Romanistik und Angewandte Linguistik. Romanistisches Kolloquium XXIII. Tübingen: Narr Verlag 2011, 304 S. (Tübinger Beiträge zur Linguistik, 526), in Romanische Forschungen 126, Heft 1, 86-90.

(2014) Sylvia Thiele: Didaktik der romanischen Sprachen. Praxisorientierte Ansätze für den Französisch-, Italienisch- und Spanischunterricht. Berlin/Boston: De Gruyter 2012 131 S. (Romanistische Arbeitshefte, 54), in Romanische Forschungen 126, Heft 1, 131-135.

(2013) Sarah Dessì Schmidt/Jochen Hafner/Sabine Heinemann (edd.), Koineisierung und Standardisierung in der Romania, Heidelberg, Winter, 2011, 281 p., in: Zeitschrift für romanische Philologie 129, Heft 4, 1-9.

(2012) Peter Gansen, Metaphorisches Denken von Kindern. Theoretische und empirische Studien zu einer Pädagogischen Metaphorologie, Würzburg: Ergon, 533 S., in: metaphorik.de 22/2012, 85-94. [ www.metaphorik.de 22/2012, 85-94]

(2009) Cornelia Müller, Metaphors Dead and Alive, Sleeping and Waking. A Dynamic View, Chicago/London, University of Chicago Press, in: metaphorik.de 17/2009, 143-147. [ www.metaphorik.de 17/2009, 143-147]

(2008) Eric Sonntag, Lexeme, Morpheme und Kategoreme. Die Wortkategorie Adverb und die adverbialen Wortklassen des Französischen und des Spanischen, Aachen, Shaker Verlag, 2005. 408 Seiten, in: Romanistisches Jahrbuch 58, 244-247.

(2008) Anne-Marie Laurian (Hrsg.), La langue libérée. Etudes de socio-lexicologie (Etudes contrastives 3), Bern/Berlin/Bruxelles/Frankfurt am Main/New York/Oxford/Wien, Peter Lang Verlag, 2003. 244 Seiten, in: Romanistisches Jahrbuch 58, 228-231.

(2008) Rolf Kailuweit, Linking: Syntax und Semantik französischer und italienischer Gefühlsverben, Tübingen, Max Niemeyer Verlag, 2005. 372 Seiten, in: Romanistisches Jahrbuch 58, 219-223.

(2008) Wolf Dietrich, Ulrich Hoinkes, Bàrbara Roviró, Matthias Warnecke (Hrsg.), Lexikalische Semantik und Korpuslinguistik (Tübinger Beiträge zur Linguistik 490), Tübingen, Gunter Narr Verlag, 2006. 498 Seiten, in: Romanistisches Jahrbuch 58, 203-210.

(2007) Conrad Solloch - Performing Conquista. Kulturelle Inszenierungen Mexikos in europäischen und U.S.-amerikanischen Medien im 20. Jahrhundert, Berlin, Erich Schmidt, 2005. 331 Seiten, in: Romanistisches Jahrbuch 57 (2006), 484-487.

(2007) Marcial Morera - La Complementación Morfológica en Espa˝ol. Ensayo de Interpretación Semántica (Studien zur romanischen Sprachwissenschaft und interkulturellen Kommunikation 17), Frankfurt a.M. u.a., Peter Lang, 2004. 272 Seiten, in: Romanistisches Jahrbuch 57 (2006), 477-481.

(2007) Nadiane Kreipl - Der Ausdruck von Sinnrelationen in der französischen Gegenwartssprache. Eine Untersuchung am Beispiel der Wirtschafts- und Literatursprache (pro lingua 39), Wilhelmsfeld, Gottfried Egert Verlag, 2004. 354 Seiten, in: Romanistisches Jahrbuch 57 (2006), 237-240.

(2006) Christina Brandt, 2004. Metapher und Experiment. Von der Virusforschung zum genetischen Code, Göttingen, Wallenstein, 304 S., in: metaphorik.de 11/2006, 142-147. [ www.metaphorik.de 11/2006, 142-147]

(2006) Monika Becker - Die Loi relative à l'emploi de la langue franšaise vom 4. August 1994. Anspruch und Wirklichkeit französischer Sprachpolitik und Sprachgesetzgebung (Europäische Hochschulschriften. Reihe XIII: Französische Sprache und Literatur 275), Frankfurt a.M. u.a., Peter Lang, 2004. 246 Seiten, in: Romanistisches Jahrbuch 56 (2005), 195-188.

(2006) Michaela Banzhaf - Gesprochene Sprache und normannischer Dialekt in der französischen Literatur. Eine Untersuchung anhand ausgewählter Autoren (Europäische Hochschulschriften. Reihe XIII: Französische Sprache und Literatur 267). Frankfurt a.M. u.a., Peter Lang, 2003. 388 Seiten, in: Romanistisches Jahrbuch 56 (2005), 181-185.

(2006) Martin Becker - Die Entwicklung der modernen Wortbildung im Spanischen. Der politisch-soziale Wortschatz seit 1869 (Bonner Romanistische Arbeiten 85), Frankfurt a.M. u.a., Peter Lang, 2003. 287 Seiten, in: Zeitschrift für romanische Philologie 122, Heft 2 (2006), 349-353.

(2005) Martin G. Becker - Zwischen Tradition und Wandel. Zum Wortschatz des politischen Diskurses in Spanien seit 1976 (Beihefte zur Zeitschrift für Romanische Philologie 319). Tübingen, Max Niemeyer, 2004. 462 Seiten, in: Romanistisches Jahrbuch 55 (2004), 387-390.